residenz_rueppurr_kulturkalender

Mitten im Leben
Egal, welche Hobbys Sie behalten und welche Sie neu entdecken möchten: Die einzigartige Lage der FächerResidenz im Herzen von Karlsruhe bietet Ihnen die perfekte Ausgangsbasis für Aktivitäten aller Art.
  • Schrift verkleinern
  • Standard-Schriftgroesse
  • Schrift vergroessern
Startseite Residenz Rüppurr Kulturkalender Details - Tilmann Riemenschneider im Taubertal – Vortrag von Frau Dr. Kiesow

EMAIL Drucken

Kulturkalender

Wann:
17.05.2018 16.00 Uhr
Wo:
Residenz Rüppurr - Joseph-Keilberth-Saal -
Kategorie:
Der Kulturkalender in der Residenz Rüppurr

Tilmann Riemenschneider im Taubertal

Ein Vortrag von Frau Dr. Renate Kiesow

Mit dem bei Straßenbauarbeiten im Bereich des Würzburger Doms 1822 aufgefundenen Grabstein des "ersam und kunstreich Tilman Rimenschneider Bildhauer burger zu wurczburg" beginnt die Wiederentdeckung eines jahrhundertelang vergessenen Künstlers.

Tilman Riemenschneider kam um das Jahr 1460 in Heiligenstadt im Eichsfeld zur Welt. Seine Ausbildung erhielt der Künstler vermutlich in Ulm/Oberschwaben, am Oberrhein, in den Niederlanden und im Moselraum.

Von seiner Hand sind Statuen und Reliefs an Altären und Andachtsbildern, Grabmäler für Bischöfe, Adlige, Geistliche und Frauen, Bauplastik und dekorative Arbeiten überliefert. Mit seinem Kunststil beherrschte er die Region Mainfranken über Jahrzehnte, war andererseits über diesen Umkreis hinaus fast nicht tätig. Er zählt zu den bedeutendsten Künstlern am Übergang von der Spätgotik zur Renaissance um 1500.

Über Ihren Besuch bei dieser Veranstaltung freuen wir uns. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Ort
Residenz Rüppurr - Joseph-Keilberth-Saal


Wohnstift Karlsruhe e. V.